Wintersemester 2012/2013
Universität zu Lübeck – Institut für Multimediale und Interaktive Systeme

Musik und Computer

Vorlesung
Zeit: Montags, 16.00 – 18.30 Uhr, Beginn: 15. Oktober 2012
Ort: Seminarraum S4 (im Institutsgebäude)

Ausgehend vom heutigen Zustand der digitalen Musikkultur, der Präsentation und Diskussion ihrer Erscheinungsformen, Werkzeugen und künstlerischen Veränderungen, sollen die historischen Bezüge und Entwicklungen zwischen Musik und dem Instrument »Computer« aufgearbeitet werden. Neben den ästhetischen Auswirkungen auf die Produktion und Reproduktion von Musik, rückt dabei der Mensch als Künstler und Benutzer der gegenwärtigen und vergangenen Technologien in den Mittelpunkt. Neben einer theoretischen Vermittlung von musikalischen Gestaltungsprozessen mit dem elektronischen Instrumentarium und dem Computer werden die Problematisierung einer Virtualisierung von traditionellen musikalischen Schnittstellen, sowie die praktische Auseinandersetzung mit den entsprechenden Medien thematisiert.

Anhand eines historischen Einblicks in die Herkunft und Entwicklung des elektrischen Instrumentariums und der Elektronischen Klangerzeugung sowie den Anfängen der Computermusik bis hin zu den aktuellen Tendenzen, soll der Blick für geschichtliche und ästhetische Entwicklungen und ihre Dimensionen geschärft werden.

Themen:

  • Computer und unser Umgang mit Musik
    Erste musikalische Computer
    Zeitgenössische App-Kultur
    Digitale Musik in der Wissenschaft
  • Musik und ihre Struktur
    Elemente der Musik
    Musik und Zahl
    Epochen der Musikalischen Medientechnologie
  • Klangaufzeichnung
    Musikalische und physikalische Beschreibung des Schalls
    Schallaufzeichnung
    Digitalisierung einer Schallwelle (Sampling)
    Digitale Archivierung von Schallereignissen
    Audioformate
    Audiokompression
  • Digitale Klangverarbeitung
    Hard- und Software
    Sample-Editor vs. Hard-Disc-Recording
    Einsatz von Effekten
    Mehrkanaltechnologien
  • Klangerzeugung
    Funktionsweise der akustischen Instrumente
    Erste elektrische Instrumente und Interfacetechnologien
    Elektronische Musik und die Abkehr vom Interpreten
    Frühe Computermusik und Klangforschung
  • Digitale Klangsynthese
    Analoge Klangsynthese
    Digitale Klangsynthese
    Hard- und Software
    VST-Technologien
    Klangforschung und Psychoakustik
  • Klangsteuerung
    Traditionelle Klangsteuerung (Elemente der Notenschrift)
    Mechanisierung der Musik und ihrer Aufführung
    Digitale Steuertechnologie (MIDI)
  • Digitale Klangsteuerung
    Hard- und Software
    Sequenzer vs. Notensatz
    Kompositionshilfen
    Performance Software
  • Musikalische Programmierung
    Automatisierung der Komposition in der Historie
    Musikalische Programmiersprachen
    Interaktive Programmiersprachen
    Melodie- und Klangerkennung
  • Interaktionsschnittstellen
    Traditionelle musikalische Interaktionsschnittstellen
    Digitale Schnittstellen
  • Die digitale Performance
    Aufführung, Interpretation, Performance
    Performance und Computer
    DJ-Software

 

Literatur:

Ackermann, Philipp: Computer und Musik, Wien/New York 1991

Stange, Joachim: Zur Bedeutung der elektroakustischen Medien für die Musik im 20. Jahrhundert, Pfaffenweiler 1989

Supper, Martin: Elektroakustische Musik und Computermusik, Darmstadt 1997

    Semester

    Universitäten