Sommersemester 2012
Universität Osnabrück (zusammen mit Prof. Dr. Bernd Enders)
in Kooperation mit:
Karl-Franzens-Universität Graz
Universität Wien

Einführung in die Klangsynthese und Komposition mit Max/MSP

Virtuelles Seminar
Montags 16.15 – 17.45
Beginn: 16. April 2012

Mit der modularen Synthese- und Composer-Software Max/Msp (Windows- + Mac-kompatibel) werden die Grundlagen der Klangsynthese und Computerkomposition erarbeitet. Damit ist eine sehr flexible und weitgehende Form der Musikgestaltung mit verschiedensten Methoden und interessanten künstlerischen Ergebnissen für zahlreiche Stilrichtungen der Musik möglich.

Das Seminar wird als virtuelle Lehrveranstaltung mit Studierenden der Universitäten Graz, Osnabrück und Wien durchgeführt.

Es ist zwingend ein Computer mit Netzanschluß, ein Headset und möglichst eine Webcam zur Kommunikation im virtuellen Seminarraum nötig.

Voraussetzungen:
Computer mit Soundcard und Internet-Anschluß, WWW-Browser, einfaches Headset (Kopfhörer, Sprechmikro), nach Möglichkeit auch einfache Webcam.

Lernorganisation:
Durchführung als virtuelles Seminar mit Kommunikation über modernes Videoconferencing-System (Adobe Connect, bereitgestellt von virtUOS) in direkter Zusammenarbeit mit den musikwissenschaftlichen Instituten der Universitäten Graz und Wien.

Leistungsnachweis:
Regelmäßige Online-Teilnahme, Diskussionsbeiträge, Recherchen im Internet mit Dokumentation im seminareigenen Download-Bereich von stud.ip. Die Teilnahme ist vom heimischen Arbeitszimmer oder einem Uni-Rechner (z.B. CIP-Pool) aus möglich.

    Semester

    Universitäten